swissper

Registration & FAQ

1.

Erstelle dein Profil

Um als Micro-Influencer zu arbeiten lege ein Profil auf https://swissper.ch/anmeldung-influencer/ an. Natürlich mit den Links zu deinen Social-Media-Kanälen. Fertig!

2.

Werde zu Kampagnen eingeladen

Du wirst eine Kampagneneinladung via E-Mail erhalten, sobald dein Profil den Kriterien einer Kampagne entspricht. Akzeptiere die Einladung oder lehne sie ab, die Entscheidung liegt bei dir.

3.

Mach dein Facebook oder Instagram Post

Lese gründlich das Briefing durch. Jetzt ist es an der Zeit deinen Beitrag auf deinem Social-Media-Kanal zu veröffentlichen.

4.

Verknüpfe deinen tollen Beitrag

Sende uns danach den Link zu deinem Beitrag. Zudem hast du die Möglichkeit, uns und dem Kunden Feedback zur Zusammenarbeit und zum Produkt zu geben.

5.

Werde für deine kreativität bezahlt

Nachdem du deinen Beitrag geteilt und verknüpft hast und die Kampagne abgeschlossen ist, erhältst du den vereinbarten Lohn.

Du bist bereits PromotorIn bei Promotion-Tools AG?

Wenn du bereits ein Profil als PromotorIn bei Promotion-Tools AG besitzt, lege ein neues Profil auf https://swissper.ch/anmeldung-influencer/ an.. Fertig!

FAQ

Wenn du noch weitere Fragen hast, zögere dich nicht und kontaktiere uns.

swissper.ch

c/o Promotion-Tools AG
Wiesenstrasse 36
8952 Schlieren Zürich

Was passiert nach der Registrierung?

Nach deiner Anmeldung bei Swissper bekommst du per E-Mail die erste Anfrage, sobald dein Profil den Kriterien einer Kampagne (Geschlecht, Alter, Wohnort, Sprache) entspricht. Darin wird die Kampagne kurz vorgestellt. Kooperationen sehen unterschiedlich aus; meistens ist es jedoch so, dass du mit deinem eigenen Content ein bestimmtes Produkt erwähnen oder eine Veranstaltung besuchen bzw. darauf aufmerksam machen sollst. Du hast jederzeit die Möglichkeit, eine Anfrage anzunehmen oder abzulehnen. Anschliessend erstellst du Posts im Rahmen der Kooperation. Für die Erstellung der Inhalte wirst du nach der Kampagne entsprechend vergütet.

Was muss ich tun, damit ich meine erste Kampagne bekomme?

Gar nichts. Sobald du den Kriterien einer Kampagne (Geschlecht, Alter, Wohnort, Sprache) entsprichst erhältst du automatisch eine Anfrage per E-Mail. Dies kann schon wenige Tage nach der Anmeldung oder aber auch erst Wochen später der Fall sein.

Ich habe eine Einladung für eine Kampagne erhalten. Wie geht es weiter?

Nun musst du wie folgt vorgehen: 1. Bestätige per Link in der E-Mail, dass du teilnehmen möchtest. 2. Nun bekommst du eine zweite E-Mail mit dem ausführlichen Briefing zur Kampagne zugeschickt. Lese dieses sorgfältig durch. 3. Erstelle den Post, bestehend aus einem kurzen Text und einem eigenen Foto. 4. Veröffentliche den Beitrag inkl. aller Hashtags und Verlinkungen, die im Briefing angegeben sind. 5. Verknüpfe deinen Beitrag auf influencer.swissper.ch/login 6. Erledigt! Nach Kampagnenende bekommst du den Lohn überwiesen.

Wie viel Geld bekomme ich?

Als Vergütung für deine Arbeit bekommst du je nach Kampagne einen fixen Lohn (in der Regel mindestens CHF 25.– pro Post) oder Produktmuster im Wert von mindestens CHF 25.–. Die Details zum Lohn kannst du jeweils der Anfrage entnehmen und dann entscheiden, ob du diese annehmen oder ablehnen möchtest.

Wann und wie werde ich bezahlt?

Sofern dein Beitrag dem Briefing entspricht (siehe Dos & Don’ts im Briefing) und pünktlich hochgeladen wurde, erhältst du nach Kampagnenende deinen Lohn in Schweizer Franken auf dein Bank- oder Postkonto ausbezahlt. Da wir seit über 16 Jahren als Personalvermittler tätig sind, erhältst du auch eine vollständige Lohnabrechnung. Alle gesetzlich vorgeschriebenen Beiträge werden bezahlt (AHV). Nach Kampagnenende erhältst du dein Geld. Du bekommst zudem einen Lohnausweis, den du deiner Steuererklärung beilegen musst.

Ist swissper exklusiv?

Nein. Du kannst weiterhin mit anderen Anbietern oder Marken direkt zusammenarbeiten.

Ist swissper für mich kostenlos?

Ja, für dich ist alles 100% kostenlos.

Sind meine Daten sicher?

Deine persönlichen Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Zudem werden alle Daten auf unseren eigenen Servern mit Standort in der Schweiz gespeichert.

Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Du kannst deine Kontoinformationen jederzeit via https://swissper.ch/login ändern.

Was ist mit den Rechten an meinen Beiträgen und meinem Kanal?

Keine Sorge. Dein Kanal gehört weiterhin nur dir! Du gibst SWISSPER und dem Kunden jedoch das Nutzungsrecht an den Bildern, die du für die Kampagne gemacht hast. Das heisst diese dürfen in den jeweiligen Social-Media-Kanälen von SWISSPER und dem Kunden geteilt werden.

Was passiert, wenn das Produkt nicht bei mir ankommt?

Du bist dafür verantwortlich, dass deine Daten und damit auch deine Adresse richtig in der Datenbank hinterlegt sind. Nur so können wir gegenüber den Kunden gewährleisten, dass alle Micro-Influencer die Produkte pünktlich erhalten. Kommt ein Paket nicht an oder wird es retourniert, weil du es nicht pünktlich bei der Post abgeholt hast, wirst du von dieser Kampagne automatisch ausgeschlossen. Dies müssen wir so handhaben, weil die Kampagne in den meisten Fällen bereits abgeschlossen ist, bis das Paket wieder bei uns ist. Du wirst aber von uns informiert, wenn wir ein Paket nicht zustellen konnten, sodass das nächste Mal alles klappt.

Wie ist die rechtliche Situation?

Unter swissper.ch/werbekennzeichnung findest du alle Informationen zur korrekten Bezeichnung deiner Posts. Zusätzlich werden diese Informationen nochmals mit jedem Briefing mitgeschickt.

Warum wurde mein Beitrag abgelehnt?

Die Briefings, die du zur Anfrage erhältst, sind meist sehr kurz gehalten. Du findest darin aber immer die Dos & Don’ts, eine Angabe, bis wann der Beitrag online sein muss sowie die Hashtags und Verlinkungen, die gesetzt werden müssen. Im letzten Schritt musst du den Beitrag dann unter swissper.ch/login verknüpfen. Solltest du das Briefing nicht eingehalten haben (du hast z. B. den Hashtag nicht verwendet, die Verlinkung nicht gesetzt, den Beitrag gar nicht oder erst nach Kampagnenende veröffentlicht oder nicht verknüpft), wird dir für diese Kampagne kein Lohn ausbezahlt. Solltest du bei der Umsetzung ein Problem oder eine Frage haben, kannst du dich natürlich jederzeit unter hallo@swissper.ch bei uns melden!