Instagram, Algorithmus, Swissper

Seit 2016 werden Feedposts nicht mehr in chronologischer Reihenfolge dargestellt, sondern vielmehr basierend auf der Relevanz für den jeweiligen Nutzer. Aufgrund der riesigen Anzahl Posts verpassten Instagram Nutzer vor Einführung des Algorithmus durchschnittlich ca. 70% der Inhalte in ihrem Feed. 

Um zu entscheiden, welche Posts einem Instagram Nutzer angezeigt werden, durchsucht der Algorithmus alle verfügbaren Posts und stuft deren Relevanz für den Nutzer ein. Hier findest du die wichtigsten Punkte zur Funktionsweise des Instagram-Algorithmus.

Wie ermittelt der Algorithmus meine Interessen?
Der Algorithmus ermittelt, wofür du dich interessierst, und schlägt dir darauf basierend Posts vor. Er beachtet dabei welchen Arten von Accounts du folgst und welcher Art von Posts du likest. Wenn du also beispielsweise ein totaler Hunde-Fan bist und viele Posts und Videos von Hunden likest oder auch Hunde Accounts folgst, so werden dir öfter Posts von Hunden, Tieren oder ähnlichem angezeigt. Wenn du also regelmässig postest, zeigen deine Follower dem Algorithmus mit Likes und Kommentaren, dass sie deinen Content mögen und somit werden deine Posts weiter oben im Feed deiner Follower auftauchen. 

Welche Posts bevorzugt der Algorithmus?
Neue Posts haben bessere Chancen eine höhere Reichweite zu erlangen als Posts, die bereits vor einigen Tagen gepostet wurden. Der Algorithmus bevorzugt neue Posts und schlägt sie den Usern eher vor als ältere Posts. Deshalb solltest du wissen, wann deine Follower am aktivsten sind, damit du von Anfang an möglichst viele von ihnen erreichst. 

Welche Accounts bevorzugt der Algorithmus?
Der Algorithmus versucht zu ermitteln wer zu deinen engsten Personen (Freunde, Familie) gehört, damit dir diese Posts bevorzugt angezeigt werden können. Dazu prüft er mit wessen Posts du oft interagierst oder wem du viele Direktnachrichten schickst. Und nach welchen Usern du über die Suchleiste suchst. Um als User davon zu profitieren, brauchst du interaktive Follower, die auf deine Posts reagieren (bspw. indem sie dir DMs senden oder Kommentare posten). 

Wie wird die Reihenfolge der Posts im Feed bestimmt?
Der Algorithmus zeigt dir Posts eher in chronologischer Reihenfolge, wenn du die App oft benutzt, benutzt du die App also alle paar Stunden, werden dir immer die neusten Posts angezeigt. Benutzt du die App eher selten, so werden dir Posts angezeigt, von denen der Algorithmus denkt, dass sie für dich am relevantesten sind.

Wie entscheidet der Algorithmus welche Posts ich sehe?
Wenn du tausenden Accounts folgst, zeigt der Algorithmus dir lediglich eine Auswahl von Posts an, da er alle Posts nach Relevanz einstufen muss. Somit verpasst du vermutlich einige Posts. Folgst du eher wenigen Personen, so siehst du vermutlich viele bis alle Posts deiner Freunde.

Welche Auswirkungen hat die Nutzung der App auf den Algorithmus?
Der Algorithmus lernt, was dir gefällt wenn du die App oft nutzt. Dadurch kann er dir passendere Posts für dich zeigen. Bist du eher selten auf der App, so zeigt der Algorithmus dir vor allem die neusten und relevantesten Posts, damit du up to date bist.

WEBSITE: https://swissper.ch
IG: https://www.instagram.com/swissper.ch/
FB: https://www.facebook.com/swissper/
LI: https://www.linkedin.com/company/15861486/admin/